// Auf dem roten Teppich: Flashmob und Forschung

Gemeinsam mit mit meiner Kollegin Dr. Kornelia Hahn erforschte ich im Sommersemester 2009 das damals noch sehr junge Phänomen der Flashmobs. Unsere Studenten (Seminar "Visuelle Soziologie") entwickelten im Team einen Forschungsflashmob, den wir dann am 8. Juli 2009 am Hauptgebäude der Universität Bonn inszenierten. Vor allem die Medienresonanz auf unser Forschungsprojekt war groß und so berichtete u.a. der Westdeutsche Rundfunk und der Kölner Stadtanzeiger. Im Mittelpunkt unseres Flashmobs: ein 19 Meter langer roter Teppich wie bei einer Oscar-Verleihung!

Video

Unser Flashmob aus sieben Perspektiven direkt nebeneinander abgespielt!

Video

Unser ForschungsFlashmob aus der Sicht der Kamera, die direkt neben dem roten Teppich platziert war.

Video

Der direkte Blick Richtung Hofgarten auf unseren roten Teppich.


Radio

Unser Flashmob im Radio, Bericht von WDR2.

Radio

Radiobeitrag von Kölncampus.

Radio

Ich im Interview mit Campusradio Bonn über unseren Flashmob.


Artikel

Bericht @ stern.de, 16.09.2009



Weitere Berichterstattung über unseren Flashmob

  • Bericht “Der Flashmob-Boom - Soziologische Annäherung an ein Phänomen,www.medienblick-bonn.de, 3. September 2009)
  • Bericht “Flashmob für die Forschung”, www.einslive.de (9. Juli 2009)
  • Bericht “Roter Teppich für Studis”, www.wdr.de Mediathek Studio Bonn (9. Juli 2009)
  • Bericht “20 Sekunden Ruhm”, www.rhein-sieg-anzeiger.de (9. Juli 2009)
  • TV-Bericht in der Sendung “Lokalzeit Bonn”, WDR (9. Juli 2009, 19.30 Uhr)
  • Bericht “Die Forscher und der Flashmob: Schaulaufen für die Wissenscjaft” von Tobias Al Shomer auf www.wdr.de (9. Juli 2009)
  • TV-Bericht in der Sendung “WDR aktuell”, WDR (8. Juli 2009, 21.45 Uhr)
  • Ankündigung auf www.radio96acht.de (8. Juli 2009)