· 

BarCamps in Bonn

Anfangs beunruhigte mich das BarCamp-Format, weil ich nicht wusste, was mich erwarten würde: Kein im Vorfeld festgelegtes Vortragsprogramm, nur Location und Hauptthema sind bekannt. Können da nicht auch meine Ideen geklaut werden? Fließt an der Bar extra viel Alkohol? Und was hat das Ganze bitteschön mit Digitalisierung zu tun?

Mehr als nur ein Meeting

Bei meinem ersten BarCamp (2016) im Bonner Post Tower saßen ca. 150 Menschen, die sich in der Vorstellungsrunde alle mit Namen und drei Hashtags präsentierten. Mein Herz klopfte, weil ich überhaupt nicht wusste, wie mir geschah. Tja, das zeugt von meiner grandiosen Vorbereitung ;-)

 

Ich sagte dann auf jeden Fall irgendetwas mit #Siebengebirge und schon hatte ich die ersten Gesprächspartner in der Pause. "Du warst doch die, die #Siebengebirge gesagt hast!" Krass, da kamen Leute auf mich zu, nur weil ich #Siebengebirge vor versammelter Mannschaft gesagt hatte.

 

Für mich auch komplett neu und ungewohnt war die Tatsache, dass viele Teilnehmer die ganze Zeit auf ihrem Smartphone tippten. Mit der Zeit verstand ich, dass diese simultan über Twitter von den einzelnen Sessions berichteten und so neue Kontakte geknüpft wurden. Und da war er also, der Link zur Digitalisierung.

Offline und Online

Erst gestern durfte ich am BarCamp Frauen machen Zukunft in Bonn teilnehmen. Wieder einmal im Post Tower. Mittlerweile ist die Angst vor der Vorstellungsrunde purer Freude gewichen und lustigerweise treffe ich immer mehr bekannte Gesichter.

 

So beispielsweise Oliver Kepka, der gestern der einzige Mann unter ca. 100 Teilnehmerinnen war und zwei Sessions anbot. Die erste Session beleutete das weite Feld von Kampfsport, Kampfkunst und Selbstverteidigung. Wirklich schade, dass nur vier Frauen dieses Thema so wichtig fanden und an dieser Session teilnahmen.

 

Olivers zweite Session widmete sich guten Fotos für Social Media. Klasse Impulse vom Marketingprofi, der uns glücklicherweise einige spannende Tipps und Tricks zeigte.

 

Das ist eben das Besondere an einem BarCamp: Hier begegnen sich Menschen aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen auf Augenhöhe und diskutieren Themen, die einem sonst vielleicht nicht über den Weg gelaufen wären.

Infos über BarCamps in Bonn

Mein nächster Besuch bei einem BarCamp ist längst geplant: Business-Camp Bonn am 16.11.2018!

Wer selbst einmal BarCamp-Luft schnuppern möchte, kann ein passendes Thema beispielsweise in der BarCamp-Liste finden oder schaut sich bei Bonn.digital und dem BarCamp Bonn um.